Bodenarbeit

Bei Vielen ist das Verladen des Pferdes ein rotes Tuch, es stresst Mensch und Pferd oft gleichermaßen. Leider, denn mit der richtigen Vorbereitung und genügend Vertrauen ist Verladen nicht mehr als ein Spaziergang. Von einfachen Tricks bis hin zum ausgeklügelten Verladetraining gibt es viele Vorschläge, wie man sein Pferd mit 100%iger Sicherheit auf den Anhänger bekommt. Ich für meinen Teil halte es gern sehr einfach. Was meiner Meinung nach am Wichtigsten beim Verladetraining ist, ist Zeit. Einmal die Zeit, die ich meinem Pferd in der Trainingseinheit gebe, aber auch die Gesamtzeit, die ich uns gebe, bis mein Pferd sich grundsätzlich immer ganz zuverlässig und ruhigRead More →

Eine Halle gibt es nicht, der Platz steht unter Wasser und die Wiesenwege sind viel zu matschig und glitschig, als dass das Reiten draussen Spass machen würde – und nun? Es gibt meiner Meinung nach eine Menge, was man trotz ungemütlichen Wetters zusammen mit seinem Pferd tun kann. 1.) Kann Dein Pferd mit Dir allein im Stall sein? Ich kenne viele Pferde, gerade die, die im Offenstall gehalten werden, für die das Trennen von der Herde, auch nur über einige Meter, Stress bedeutet. Zu jeder lückenlosen Grundausbildung gehört aber unbedingt, dass Dein Pferd gelernt hat, auch einmal allein zu sein. Es muss lernen, dass diesRead More →