Die Anlage

Die Anlage

Die Pferde leben im Herdenverband auf großen, teilbefestigten Aussenpaddocks. Zur Weidesaison kommen sie stundenweise auf die direkt anliegenden Weiden.

 

Die Herden sind nach Geschlechtern getrennt, ausserdem gibt es eine Diät- und Allergiker – Gruppe.

Von den Aussenpaddocks gelangen sie direkt auf ein angrenzendes Wegesystem um die Weiden herum.

In den Wintermonaten hat jedes Pferd seine eigene große Paddockbox, in der es die Nacht verbringt. Tagsüber stehen Alle wieder zusammen auf den Aussenpaddocks. So ist die Gabe von Kraftfutter und ganz individuelles füttern von Rauhfutter einfach und möglich.

Der mit Flutlicht ausgestattete Reitplatz (23 x 36) ist das gesamte Jahr bereitbar.